Differenzierungsunterricht

Differenzierungsunterricht

Schülerinnen fördern und stärken – in kleineren Gruppen und je nach Bedarf in unterschiedlichen Fächern – das ist der Kerngedanke des Differenzierungsunterrichts der LFS. Der Fokus liegt hier auf den Übergängen, also dem Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule (5. und 6. Klasse) und dem Übergang in die Oberstufe (10. Klasse).

Jahrgangsstufe 5

Gymnasium (Ganztagsklassen):

Deutsch, Mathematik oder Philosophie

Realschulklasse:

Deutsch oder Mathematik

für alle Schülerinnen bei Bedarf:

LRS-Kurse

Jahrgangsstufe 6

Gymnasium (Ganztagsklassen):

Mathematik, Englisch oder kreatives Schreiben

Realschulklasse:

Mathematik oder Englisch

für alle Schülerinnen bei Bedarf:

LRS-Kurse

Jahrgangsstufe 10

In der 10. Klasse besteht für alle Schülerinnen die Möglichkeit einen einstündigen Förderkurs in Mathematik, Latein, Französisch oder Englisch zu besuchen. Das Angebot richtet sich hier nach dem Bedarf.

Stand: Dezember 2020